2149
0

Aktuelle Artikel

14.10.2019
Das Bundeskabinett hat am 18. September den Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Entlastung der Wirtschaft von Bürokratie beschlossen.
14.10.2019
Weltweit ist der Maschinen- und Anlagenbau mit einer neuen, digitale Marktabschottung konfrontiert. In einer neuen IMPULS-Studie wird dieses Phänomen erstmals analysiert.
14.10.2019
Der Freistaat Bayern hat im Bundesrat einen Antrag zur Überarbeitung des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) eingebracht.
14.10.2019
Weltweit 422.271 Industrieroboter neu installiert – das Jahr 2018 brachte ein Wachstum von 6 % gegenüber dem Vorjahr und zum sechsten Mal in Folge einen neuen Spitzenwert.
11.10.2019
Teil 21 unserer Interviewserie zur Circular Economy: Im Gespräch mit Dr. Michael Ruf, COO Krauss Maffei Group
64
0

Publikationen

Produktverzeichnis Textile Care, Fabric and Leather Technologies
The International Technology Roadmap for Photovoltaic (ITRPV) is running and regularly updated by VDMA with contributions of internationally leading crystalline Silicon (c-Si) producers, wafer suppliers, cell manufacturers, module manufacturers, PV equipment suppliers, production material providers, as well as PV research institutes and consultants. The objective of the ITPRV is to ensure constant cost reduction and efficiency increase through technology advancements in the performance of c-Si products.
1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

61
0

Aktuelle Video

04.10.2019
Konjunkturelle und politische Risiken trüben die Auftragslage der Maschinenbauer in Deutschland. Orders aus dem In- und Ausland gingen deutlich zurück.
23.09.2019
Die Maschinenbauindustrie in Deutschland muss sich weiterhin auf erhebliche Belastungen einstellen. Der Handelsstreit zwischen den USA und China und ein wachsender Protektionismus rund um den Globus gehen nicht folgenlos am Exportweltmeister Maschinenbau vorbei. Hinzu kommen die weltweite Konjunkturschwäche, der Brexit sowie der Strukturwandel in wichtigen Kundengruppen.
19.09.2019
Die AZO GmbH + Co. KG führt Maschinelles Lernen in ihre Produktionsprozesse ein. Im Rahmen des Forschungsprojektes InPulS hat das Unternehmen gemeinsam mit dem Institut für Unternehmenskybernetik der RWTH Aachen eine selbstlernende Prozessregelung entwickelt. Im Interview spricht Dieter Herzig, Chief Digitalization Officer von AZO, über den Nutzen einer Einführung von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen und gibt Tipps für Unternehmen, die sich neu mit dieser Materie beschäftigen.