Do. 17.09.2020  10:00 - 12:00 Uhr
 

Web-Erfa: Mit Startups zum Erfolg: Wie die Zusammenarbeit gelingt

Innovationen und Agilität vorantreiben: Was bringen Kooperationen mit Start-Ups im Maschinen- und Anlagenbau?

Startups sind ein Zukunftsthema im Maschinen- und Anlagenbau und immer mehr Unternehmen wagen erste Schritte in der Zusammenarbeit. Kein Wunder, schließlich können Unternehmen im Maschinenbau über die Kooperation mit jungen Technologieunternehmen neue Produkte und Geschäftsfelder zügig sowie mit geringem Risiko entwickeln und damit einen wichtigen Innovationsvorsprung im Wettbewerb gewinnen.  Dabei ist die Kooperation mit Startups aber alles andere als ein Selbstläufer: Damit eine nachhaltig erfolgreiche Kooperation entsteht, müssen Unternehmen die richtigen Startups auftun, geeignete Formate der Zusammenarbeit etablieren und die Kooperation nachhaltig im Unternehmen verankern.  

In diesem Web-Erfa schauen wir uns daher gemeinsam an, worin Hürden der Zusammenarbeit bestehen und mit welchen Strategien die erfolgreiche Kooperation mit Startups gelingt. Tim Bardenhagen von DESMA berichtet im Best-Practice-Vortrag, welche Start-Up-Kooperationen DESMA eingegangen ist, und warum diese Kooperationen dabei helfen, die digitale Transformation zu meistern und in Kundennutzen zu übersetzen.

Dr. Laura Dorfer von VDMA Startup-Machine stellt eine druckfrische Untersuchung zu Erfolgsstrategien der Zusammenarbeit von Maschinenbau und Startups dar. Welche Vorteile ein Venture-Client-Ansatz bei der Zusammenarbeit mit Startups bringt, verrät Dr. Steffen Knodt am Beispiel der Digital Ventures.

Seinen Sie dabei: Tanken Sie Inspirationen und begeben Sie sich mit der startupaffinen Maschinenbau-Community in den Austausch.

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.