Mo. 25.05.2020  14:00 - 16:00 Uhr
 Webinar

Transparenz entlang der Lieferkette

Um einen optimalen Materialfluss in der Produktion zu gewährleisten, ist ein reibungsloses und anpassungsfähiges Zusammenspiel verschiedenster Systeme und Komponenten sowie die Analyse, Aufbereitung und Bereitstellung aller zugehörigen relevanten Informationen notwendig.

Im Rahmen der Veranstaltung wird anhand eines Praxisvortrags der Stihl Tirol GmbH gezeigt, wie sich Prozesse der Intralogistik transparent gestalten, ineffiziente innerbetriebliche Transporte vermeiden und Abläufe mit digitalen Lösungen automatisieren lassen.

Abschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Gedanken mit den Fachkollegen aus den anderen Mitgliedsunternehmen und den Referenten auszutauschen.

Web-Erfa:

  • "Transparenz entlang der Lieferkette"

Wann und Wo?

  • Montag, 25. Mai 2020 von 14:00 – 16:00 Uhr
  • Die Veranstaltung findet über GoToMeeting statt

Agenda:

  • Begrüßung und kurze Vorstellungsrunde
    Jochen Eichert, VDMA Baden-Württemberg
  • Einführungsvortrag Intralogistik – IT für mehr Transparenz
    Jakob Albert, VDMA Software und Digitalisierung
  • Aus der Praxis – Transparenz und Planung entlang der Lieferkette
    Johannes Pfister, Stihl Tirol GmbH
  • Kurzvorstellung IT-System
    David Nachtsheim, valantic GmbH
  • Austausch und Diskussion
    Alle Teilnehmer

Hinweise zur Anmeldung

 

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton zum Web-Erfa an. Fragen oder spezielle Themen können gerne bei der Anmeldung vermerkt werden. Die Webinare sind ausschließlich VDMA Mitgliedsfirmen vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bitte geben Sie uns ebenso Bescheid, falls Sie trotz erfolgter Anmeldung verhindert sind.

Zwei Tage vor dem Termin senden wir Ihnen die technischen Einzelheiten zu GoToMeeting inklusive eines Einwahllink zu.

 

Information zur Datenverarbeitung:

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Patricia Assenza, patricia.assenza@vdma.org, 0711 2280115.

Zu weitergehenden Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, können Sie sich unter www.vdma.org/datenschutz informieren.


 

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.