Di. 14.01.2020  09:00 - 17:00 Uhr
 IWM@Wizemann, Tagungsraum im 1. OG, Pragstraße 120, 70376 Stuttgart

Workshop: Real Time Innovation - Denken in neuen Mustern

Wenige Restplätze frei!

Etablierte Unternehmen sind – meist zu Recht – davon überzeugt, dass ihr Erfolg maßgeblich von einem guten Management abhängt. Und doch wirbeln immer wieder neue Trends, Technologien und Produkte, aber auch Wettbewerber und Startups mit neuen Geschäftsmodellen, die Unternehmenslandschaft durcheinander. In solch dynamischen Zeiten sind neue Denkweisen und Herangehensweisen gefragt, um die Zukunft aktiv mitzugestalten. Es gilt von Startups zu lernen, Muster von agilen Unternehmen zu übernehmen und die internen Innovationsprozesse und Unternehmensstrukturen zielgerichtet anzupassen.

In dem Workshop "Real Time Innovation" (RTI) wollen wir mit den Teilnehmern diese neuen Erfolgsmuster und Innovationsansätze diskutieren. Dazu lernen wir an Beispielen aus der Praxis, zeigen die neuartigen Muster und daraus abgeleiteten Methoden (dynamischer RTI Canvas) auf und wenden die neuen Ansätze in praktischer Gruppenarbeit an. Darüber hinaus bekommen die Teilnehmer sofort einsetzbare Tools an die Hand, um im eigenen Unternehmen die bereits etablierten Prozesse mit neuen Ansätzen kombinieren zu können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmerzahl im Interesse eines intensiven Dialogs auf 20 Personen begrenzen (maximal 2 Teilnehmer pro Unternehmen) und die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs erfassen.
 

Hinweis:
Die Veranstaltung ist für VDMA-Mitgliedsunternehmen "kostenfrei". Die finale Anmeldebestätigung wird 2 Arbeitstage vor Veranstaltungstermin an die Teilnehmer versendet.
 

Information zur Datenverarbeitung:

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Patricia Assenza,
patricia.assenza@vdma.org, 0711 2280115.

Zu weitergehenden Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, können Sie sich unter www.vdma.org/datenschutz informieren.

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.