Mi. 20.11.2019  09:30 - 13:00 Uhr
 Festhalle Denkendorf, Konferenzräume 1. OG

Logistik/Verkehr/Versand

Termin 1

Am 10. September wurden die Incoterms 2020 veröffentlicht. Diese sind eine gute Basis für alle Lieferverträge. Die Revision wurde vom VDMA intensiv begleitet und Vorschläge der deutschen Arbeitsgruppe sind in die neue Version mit eingeflossen. Es gibt keine grundlegenden Veränderungen, aber viele Detailverbesserungen, die wir Ihnen vorstellen werden.
Das Thema Großraum- und Schwertransporte ist für einige Branchen des Maschinenbaus von besonderer Bedeutung. Aktuell steigen die Durchlaufzeiten der für die Durchführung notwendigen Ausnahmegenehmigungen wieder stark an. Der VDMA bemüht sich mit vielen anderen Verbänden um Abhilfe, hat dazu einen zentralen Arbeitskreis gegründet mit Ablegern in Bayern und Nordrhein-Westfalen. Wir werden über den aktuellen Stand berichten und das Thema mit Ihnen als Betroffene diskutieren.
Der Dauerbrenner Luftsicherheit wird uns auch weiter beschäftigen. Am 14.10.2019 fand eine Telefonkonferenz mit dem Bundesverkehrsministerium in Bonn statt. Es ist zu erwarten, dass endlich die Prozesse für notwendige Anpassungen von Verfahren mit allen Beteiligten im Vorfeld abgestimmt werden. Der unterbrochene Austausch mit dem Luftfahrt-Bundesamt wird auf eine neue Basis gestellt. Wir berichten über den aktuellen Stand unserer Aktivitäten und bitten um einen regen Erfahrungsaustausch.
Auf einer Einzelveranstaltung des Landesverbandes Ost zum Thema Lithium-Batterien wurde deutlich, dass hier noch Klärungsbedarf besteht. Wir berichten kurz über die Ergebnisse dieses Erfas und möchten dieses Thema mit Ihnen erörtern: kaum jemand wird heute noch sagen können, „wir setzen keine Li-Batterien ein“, weil diese heute in vielen Teilen verbaut sind und konventionelle Batterien ersetzen. Aber kaum jemand macht sich Gedanken über die Gefahrguteigenschaften dieser Produkte mit weitreichenden Konsequenzen, wenn etwas passiert.


Hinweis:
Die Veranstaltung ist für VDMA-Mitgliedsunternehmen "kostenfrei". Die finale Anmeldebestätigung wird 2 Arbeitstage vor Veranstaltungstermin an die Teilnehmer versendet.

Information zur Datenverarbeitung:

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Patricia Assenza,
patricia.assenza@vdma.org, 0711 2280115.

Zu weitergehenden Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, können Sie sich unter www.vdma.org/datenschutz informieren.

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.