Di. 26.11.2019  13:00 - 16:45 Uhr
 Das K - Kultur- und Kongresszentrum, in Kornwestheim,

Business Process Model and Notation 2.0 und Kennzahlendiamant

Die Qualität der Produkte und Dienstleistungen im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist und bleibt eine der zentralen Wettbewerbsvorteile. Die Entwicklungen zeigen, dass für die Aufrechterhal-tung dieses hohen Niveaus die Unternehmensprozesse die zentrale Erfolgsgröße sind. Diese müssen modelliert und gemessen werden.

Die Business Process Model and Notation (BPMN) 2.0 hat sich zum Standard für die Beschreibung und Modellierung von Prozessen entwickelt. Sie ist das Werkzeug für die Darstellung von fachlichen Geschäftsprozessen und technischer Prozessmodellierung. Der Kennzahlendiamant ist ein Modell, mit dem Kennzahlen für Prozesse einfach gefunden und definiert werden können.

Wir laden Sie daher herzlich ein, bei unserem Workshop BPMN 2.0 und Kennzahlen in die Welt der Prozessmodellierung einzutauchen. Mit Unterstützung von Experten und konkreten Praxisbeispielen erhalten Sie Hinweise für die Umsetzung in Ihrem Qualitätsmanagement.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die wichtigsten Elemente von BMPN 2.0 kennen
  • Sie erfahren, wie Sie Prozesse mit dem Kennzahlendiamanten messen können
  • Sie entwickeln in kleinen Teams eigene Praxisbeispiele
 

Information zur Datenverarbeitung:
Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.
Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Bettina Hirrle, bettina.hirrle@vdma.org, 0711 2 28 01 20.
Weitere Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, erhalten Sie unter www.vdma.org/datenschutz.

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.