Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.

Di. 03.12.2019  13:00 - 18:00 Uhr
 Varsseveld, die Niederlande

Deutsch-Niederländische Netzwerkveranstaltung, Erfahrungsaus-tausch & Firmenbesichtigung in Varsseveld (NL)

Shutterstock

Eine ausgewählte Gruppe deutscher und niederländischer Unternehmer bzw. Mitglieder der oben genannten Organisationen treffen sich zum Netzwerken sowie zu den Kernthemen Smart Industry / Industrie 4.0, Kreislaufwirtschaft und Fabrik der Zukunft best practice zu erfahren und auszutauschen.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen einer Reihe zur Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen niederländischen und nordrhein-westfälischen Unternehmen des Maschinenbaus. Die Veranstaltungen finden im Wechsel in den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen statt.

Zwei einzigartige Vorzeigeproduktionsunternehmen bieten bei dieser Veranstaltung, die von ProduktionNRW und Koninklijke Metaalunie organisiert wird, ein. einen exklusiven Einblick in ihre Unternehmen.

  • Der Fahrradhersteller Van Raam (www.vanraam.com) wurde 2019 als Preisträger (Preisgeld: €200.000) der Tender Smart and Clean Factories der niederländischen Provinz Gelderland ausgewählt. Eine eindeutige Bestätigung für ihr Bekenntnis zur Nachhaltigkeit, Kreis-laufwirtschaft und als smarte Fabrik der Zukunft.
  • Das Stahlunternehmen 247tailorsteel (www.247tailorsteel.com) hat sich in nur wenigen Jahren zum größten (u.a. von 15 auf 340 Mitarbeiter) Laserschneider in den Niederlanden entwickelt. Industrie 4.0 Anwendungen sowie Innovationen bei Geschäftsmodell und Produktion sind der Kern dieses beeindruckenden Weges. Mensch und Industrie 4.0 gehen Hand in Hand.


Veranstalter

Die Veranstaltung wird von ProduktionNRW in Zusammenarbeit mit der Koninklijke Metaalunie angeboten. ProduktionNRW ist das Kompetenznetz des Maschinenbaus und der Produktionstechnik in Nordrhein-Westfalen und wird vom VDMA NRW durchgeführt. ProduktionNRW versteht sich als Plattform, um Unternehmen, Institutionen und Netzwerke untereinander und entlang der Wertschöpfungskette zu vernetzen, zu informieren und zu vermarkten. Wesentliche Teile der Leistungen, die ProduktionNRW erbringt, werden aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Downloads