Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.

Mo. 16.09.2019  09:45 - 16:00 Uhr
 VDMA e.V., Lyoner Str. 18, 60528 Frankfurt, Raum 1

VDMA 5G User Group

Shutterstock

Schwerpunkte der Veranstaltung sind lokale Frequenzen und Campusnetze. Highlight ist der Startschuss des neuen Leitfadens 5G im Maschinenbau. | Die Veranstaltung ist nur für VDMA-Mitglieder und kostenfrei.

Nach Beendigung der 5G-Auktion, kann die Vergabe der lokalen Frequenzen für die Industrie beginnen! Schwerpunkte der Veranstaltung sind lokale Frequenzen und Campusnetze. Weiteres Highlight ist der Startschuss des neuen Leitfadens 5G im Maschinenbau, welcher innerhalb der 5G User Group in Kooperation mit dem Fraunhofer IIS erarbeitet werden soll. Hierzu haben wir Ihnen ein reichhaltiges Programm zusammengestellt.

Programm:

Vorträge am Vormittag:

  • Lokale Breitbandnetze für die Industrie (Bundesnetzagentur)
  • Antragsverfahren für lokale 5G-Frequenzen (LStelcom)
  • Technologie industrieller Campusnetze (Huawei)
  • Campusnetze im Automobilbau (5G-AA)
  • Leitfaden 5G im Maschinenbau (VDMA, Fraunhofer IIS)

Workshop am Nachmittag:

  • Themen des Leitfadens (VDMA, Fraunhofer IIS)
  • Weitere Vorgehensweise (VDMA)
  • Zusammenfassung (VDMA)

Die Veranstaltung ist praxisnah ausgerichtet und soll für dem Maschinenbau- und Anlagenbau eine Richtschnur in der drahtlosen Vernetzung von Maschinen geben. Hierzu soll der neue Leitfaden „5G im Maschinenbau“ (Arbeitstitel) ein konkretes und praxisnahes Werkzeug für die drahtlose Vernetzung von Maschinen- und Anlagen sein.

Zielgruppe: Fabrikplaner, Automatisierer, Produktionsplaner, Produktionsleiter, Technikverstände, Facility Manager, IT-Mitarbeiter, Mitarbeiter aus dem Bereich industrielle Kommunikation.

Zielbranchen: Der breite Maschinen- und Anlagenbau sowie die Zuliefererindustrie zur 5G-fähigen Automatisierung.

Die Veranstaltung ist nur für VDMA-Mitglieder und kostenfrei. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Max. 2 Personen pro Unternehmen.

Ansprechpartner:

Dr. Reinhard Heister
VDMA Elektrische Automation
Telefon +49 69 6603-1163
E-Mail  reinhard.heister@vdma.org


Dr. Hermann Buitkamp
VDMA Landtechnik
Telefon +49 69 6603-1889
E-Mail hermann.buitkamp@vdma.org


(Bildquelle: Shutterstock)

Downloads