Mi. 17.07.2019  10:00 - 13:30 Uhr
 Technologie Centrum Westbayern, Nördlingen

Erfahrungsaustausch "Exportkontrolle aktuell" am 17.07.2019 in Nördlingen

Der nächste Erfahrungsaustausch "Exportkontrolle aktuell" findet am 17.07.2019 von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr in Nördlingen statt.

Bei der Bewertung der „Zuverlässigkeit von Exporteuren“ durch die Behörden wird nicht nur die Ausbildung, sondern auch die Weiterbildung der Mitarbeiter berücksichtigt. Damit Sie dieser Anforderung qualifiziert und mit vertretbarem Aufwand gerecht werden können, bietet der VDMA jedes Jahr die Erfahrungsaustausch-Veranstaltung „Exportkontrolle aktuell“ an, kostenfrei und exklusiv für VDMA-Mitglieder.
Schwerpunkt der Veranstaltung ist eine Fragerunde mit den Teilnehmern, zur Situation der eigenen Exportkontrolle sowie zur Klärung individueller Fragen. Dazu ein Überblick zum aktuellen Stand der Rechtslage, falls sich hier kurzfristig etwas ergibt, zu aktuellen Entwicklungen in der Politik. Falls es die Zeit zulässt und das Thema nicht schon während der ersten Fragerunde abgedeckt wurde, ist eine zweite Fragerunde zur Umsetzung von Embargos im Unternehmen vorgesehen.

Tagesordnung:

TOP 1        Begrüßung 

TOP 2        Exportkontrolle – Wo steht das Unternehmen, welche Fragen gibt es?
                  Erfahrungsberichte aus dem Teilnehmerkreis

TOP3         Aktuelle Situation Exportkontrolle 
                  Kurzbericht des VDMA

TOP 4        Umsetzung von Embargos im Unternehmen – aktuelle Praxis 
                  Erfahrungsberichte aus dem Teilnehmerkreis

TOP 5        Sonstige Themen

Referent: Rechtsanwalt Klaus Friedrich, VDMA Außenwirtschaft, Frankfurt a. M.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen offenen, informativen Austausch.

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.