Do. 24.01.2019  10:00 - 17:00 Uhr
 Hannover

Claims- und Vertragsmanagement 2.0

Auf unserer Veranstaltung gilt es den ganzen Lebenszyklus der Maschine bzw. Anlage von der Vertragsgestaltung über den Projektverlauf bis hin zur Claim-Verhandlung (Nachforderung) praxisnah zu beleuchten und anhand von praktischen Beispielen anschaulich darzustellen.

Das  erfolgreiche Projektmanagement besteht nicht nur aus dem Vertragswerk, der Beachtung der vorvertraglichen Pflichten, der Risikobewertung, dem Projektverlauf und dem Forderungsmanagement, sondern vor allem darin, dass der erfahrene Projektmanager weiß, wann was zu tun ist.

So stellt das Vertragsrecht die Grundlage für ein erfolgreiches Projektgeschäft dar, doch auch ein noch so guter Vertrag kann kaum alle Tücken der gelebten Praxis abdecken. Wesentliche Margen und eventuell sogar der komplette Geschäftserfolg sind bei weitem nicht allein mit der Einhaltung der Liefertermintreue und der vollständigen Lieferung garantiert, sondern werden, je nach Vorgehensweise und Verhandlungsgeschick der Vertragspartner, im Nachhinein entscheidend „justiert“.

das erfolgreiche Projektmanagement besteht nicht nur aus dem Vertragswerk, der Beachtung der vorvertraglichen Pflichten, der Risikobewertung, dem Projektverlauf und dem Forderungsmanagement, sondern vor allem darin, dass der erfahrene Projektmanager weiß, wann was zu tun ist.

So stellt das Vertragsrecht die Grundlage für ein erfolgreiches Projektgeschäft dar, doch auch ein noch so guter Vertrag kann kaum alle Tücken der gelebten Praxis abdecken. Wesentliche Margen und eventuell sogar der komplette Geschäftserfolg sind bei weitem nicht allein mit der Einhaltung der Liefertermintreue und der vollständigen Lieferung garantiert, sondern werden, je nach Vorgehensweise und Verhandlungsgeschick der Vertragspartner, im Nachhinein entscheidend „justiert“.

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.