Mi. 08.05.2019  10:00 - 16:30 Uhr
 Hannover

Steuern

Nach langem Stillstand ist die Bundesregierung in der Steuerpolitik nun wieder aktiver. Wir stellen Ihnen die aktuellen Vorhaben aus Berlin vor.

Positiv herauszuheben ist ein erster Diskussionsentwurf zur Förderung von Forschung und Entwicklung. In der Presse bereits intensiv diskutiert wird auch die Grundsteuerreform. Was kommt hier auf die Unternehmen zu?

Für viel Arbeit besonders in den großen Unternehmen sorgt weiterhin die Einführung eines innerbetrieblichen Kontrollsystems für Steuern. Doch wie weit ist der Mittelstand mit einer Umsetzung? Wir möchten Ihnen erste Erfahrungen an die Hand geben und einen Austausch ermöglichen.

Auf dem Gebiet der Umsatzsteuer müssen die sog. Quickfixes in deutsches Recht umgesetzt werden. Die Änderungen betreffen dabei den Kernbereich des Maschinenbaus: Konsignationslager, Reihengeschäfte und innergemeinschaftliche Lieferungen.

Darüber hinaus wollen wir – wie bereits angekündigt – in einen intensiven Erfahrungsaustausch mit Ihnen eintreten. Dazu haben wir in dieser Veranstaltung genügend Zeit eingeplant. An welchen steuerlichen Themen arbeiten Sie derzeit? Welche Themen werden in Betriebsprüfungen aufgegriffen? In einer offenen Runde wollen wir uns gemeinsam Ihrer Themen annehmen. Dazu bitten wir Sie, ein für Sie brennendes Steuerthema mitzubringen und den Kollegen vorzustellen.

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.