Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.

Do. 31.01.2019  10:00 - 16:00 Uhr
 Raum 8, VDMA

Drohnen in der Intralogistik

Shutterstock

Drohnen im Lager und in der Produktionslogistik

Welche Rolle können Drohnen mittelfristig in der Intralogistik spielen? Welche Anwendungen sind schon marktreif und welche sind für die Zukunft denkbar? Das möchten wir gerne mit Ihnen und ausgewählten Experten diskutieren. Spannende Einblicke geben unter anderem Benjamin Federmann von doks.innovation, der mit einer Inventurdrohne in den ersten deutschen Lagern unterwegs ist. Erst Anfang November 2018 sorgte die ZF Friedrichshafen AG mit der Ankündigung, eine Drohne für die Ersatzteillogistik auf dem Werksgelände in Friedrichshafen einzusetzen, für Furore. Michael Wiest von ZF wird darüber berichten. Künftige Anwendungsfelder in der Intralogistik im Blick hat Markus Lieret, der am Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik an Drohnen forscht.

Der 31. Januar 2019 ist als Kick-off für einen Arbeitskreis gedacht, in dem wir künftig in regelmäßigen Abständen einen gemeinsamen Blick auf die Entwicklungen im Drohnenbereich werfen.

 

Alle Insights auf einen Blick

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis spätestens 15. Januar 2019 direkt hier an oder schreiben Sie eine E-Mail an juliane.friedrich@vdma.org. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.